Sonntag, 16. Januar 2011

NIHONTO - Club

Neben dem bekannten NBTHK gibt es für all jene, die sich ernsthaft mit dem Japanischen Schwert befassen wollen seit 2008 den "NIHONTO-CLUB".


Der "NIHONTO-CLUB" ist kein Verein, sondern setzt sich aus Sammlern zusammen, die Spaß an der Sache haben. Der Club möchte wissenschaftlich, historisch und kulturell interessierte Personen anregen, in der Fortentwicklung des Wissens mitzuwirken, und den Wissensaustausch zu fördern. Seine Tätigkeit ist nicht auf Gewinn ausgerichtet und fast kostenneutral. Daher gibt es auch keine Aufnahmegebühr und keine Beiträge, lediglich der kostenpflichtige Verzehr von günstigen und guten Speisen, bzw. Getränken in dem Lokal indem man sich trifft dient zur Kostendeckung des Clubraumes.

Der Club erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Händleraktivitäten duldet, da hier meist andere Zielsetzungen verfolgt werden, die sich mit denen des Clubs nicht decken.

Dem gegenüber steht der ausdrückliche Wunsch, sich auf die ernsthaften Mitglieder, meist langjährige Sammler, die ihr Wissen gerne mit anderen vertiefen und austauschen möchten, zu stützen.


Zitat:
Wichtig für Einsteiger !
Bevor man sich entschließt ein Schwert kaufen zu wollen, ist es ratsam sich fundiertes Wissen anzueignen.
Gute Literatur und der Wissensaustausch mit erfahrenen Sammlern kann vor bösen Überraschungen schützen .
Dies soll durch Veranstaltungen und Treffen mit internen Vorträgen und guten Anschauungsobjekten der Mitglieder erreicht werden.

Der Club hat über sein fachkundige Mitglied Markus Sesko einige interessante Bücher veröffentlicht, die ich grundweg empfehlen kann. Eines der Bücher hatte ich bereits in meinem Artikel "Neues Buch zum Thema 'japanisches Schwert'" besprochen. Marcus war auch aus der "Bericht von der 'Japanische Schwertausstellung 2010'" und hat dort einen interessanten Vortrag gehalten.

Neuerscheinung 2011:


Schwerter des Nihonto-Club Deutschland
€ 49,90 .
Books on Demand (BoD)
ISBN 978-3-8423-3868-5
Paperback, 112 Seite

Dieser Katalog erfasst einen Teil der Klingen des Nihonto-Club Deutschland. Beschrieben werden vierzig Klingen, von denen zwölf den Status Juyo-Token der NBTHK besitzen. Erläutert werden Klingen aus den Zeiten Koto, Shinto, Shin-Shinto und Gendaito . Es gibt eine Version in deutscher Sprache und eine separate in englischer Sprache.

Zu beziehen via BoD und nun auch bei AMAZON


Geschichten rund ums japanische Schwert
€ 29,90
Books on Demand (BoD)
ISBN 978-3-8391-5271-3



Genealogies and Schools of Japanese Swordsmiths
€ 34,90
Books on Demand (BoD)
ISBN 978-3-8391-8347-2


Kontakt zum NIHONTO-CLUB:
Sekretär und Gründungsmitglied:
Joachim Hoppen
Email
Telefon: 02622 / 902870
Web-Seite



.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen