Donnerstag, 3. Februar 2011

Kreative Trainingsmethoden aus einem nicht mehr ganz neuen Buch

In der Februar Ausgabe des "Sword Buyers Digest" welcher von "Sword Buyers Guide.com" herausgegeben wird, wurde unter anderem auch das bereits vor langer Zeit (1998) erschienene Buch "THE MODERN SWORDSMAN - Realistic Training for Serious Self-Defense" von Fred Hutchinson besprochen. Nun ist Fred Hutchinson eine durchaus umstritte Person in der "Schwert Szene" und auch die Idee ein Schwert zur Selbstverteidigung zur benutzen ist heutzutage eher etwas ungewöhnlich und juristisch zweifelhaft.
Wie aber der Autor der Buchbesprechung lobend erwähnt, liegt der wahre Wert des Buches liegt in der Beschreibung der Trainingsmethoden, obwohl man zugeben muss, dass die Tipps zur Selbstverteidigung im ersten Kapitel äußerst unterhaltsam zu lesen sind.
Die Trainingsmethoden werden ausführlich in mehreren Kapiteln behandelt und sind eine wahre Goldgrube. Teilweise sind die Methoden recht unterhaltsam, wie z.B. die Verwendung eines aufgehängten Tischtennisballs, oder die "Seifenblasen-Methode".


Hier bläst ein Partner Seifenblasen in die Luft und der Trainierende versucht diese nacheinander exakt mit Schnitten oder Stichen, aber auch mit der Hand oder mit Tritten zu treffen.


THE MODERN SWORDSMAN - Realistic Training for Serious Self-Defense
Fred Hutchinson
Paperback, 80 Seiten
Verlag: Paladin Press (1998)
Sprache: Englisch
ISBN-10: 0873649958
ISBN-13: 978-0873649957
EUR 17,99


.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen