Mittwoch, 9. März 2011

Messer Macher Messe 2011 und Schwertvorführungen

Wie jedes Jahr wird auch dieses Jahr im "Deutschen Klingenmuseum in Solingen" vom 30. April - 1. Mai 2011 die "Messer Macher Messe" statt finden. Eine gute Gelegenheit sich die wirklich wunderbare Sammlung anzusehen und einen Eindruck davon zu bekommen, dass nicht nur in Japan eine lange Blankwaffen Historie existiert. Die Vorführungen von Herbert Schmidt zeugen von den faszinierenden Möglichkeiten der europäischen Schwertkultur.



Zum Programm gehören dieses Mal:

Schmiedevorführungen durch Fred Schmalz während der Messe

Rennofen live
Achim Wirtz, Matthias Zwissler und Norbert Bahls bauen einen Rennofen und verhütten Eisenerz. Außerdem wird Wootz-Stahl im Tiegel erschmolzen. Die Weiterverarbeitung der gewonnenen Materialien bis zum Endprodukt wird anhand von Ausstellungsstücken gezeigt.

Das Fechten mit dem langen Schwert
Samstag 30. April 13:00 und 15:00 Uhr
Sonntag 1. Mai 12 und 14:30 Uhr
Schwertkampf, rekonstruiert nach Manuskripten des 15. und 16. Jahrhunderts.
Vortrag und Vorführung von Herbert Schmidt, Ars Gladii, Bregenz.

Schnitttest mit europäischen Schwertern
Samstag 30. April 14:00 und 17:00 Uhr
Sonntag 1. Mai 13:00 und 15:00 Uhr
In Japan werden seit Jahrhunderten die Schärfe und Qualität der Schwertklinge mit Schnitttesten an Matten geprüft. Herbert Schmidt demonstriert dies nun auch an europäischen Schwertern. Dabei geht es nicht nur um die Klinge, sondern auch die Technik der Handhabung.

Herbert Schmidt ist wirklich einer der ganz guten auf seinem Gebiet. Ich bin sehr gespannt auf seine Vorführungen.

Schärfen lernen
Samstag 30. April 14:30 und 16:00 Uhr
Zwei Praxisseminare der Firma Herder Windmühlenmesser, Solingen. Kosten 35,– €. Voranmeldung bis 15. April unter Telefon 0212-25836-0.

Seminar Bogenbau
Samstag 30. April 10:00 - 18:00 Uhr
Sonntag 1. Mai 10:00 - 15:00 Uhr
In diesem zweitägigen Seminar bauen Sie einen historischen Holzbogen, drehen die Sehne und fertigen zwei passende Pfeile. Kosten 185,- € inkl. Material.
Voranmeldung bis 24. April unter Telefon 0163.55 38 261 oder per Email.
Vorführungen und Erläuterungen für alle Besucher der Messe von Jürgen Junkmanns.

Geöffnet für Besucher:
Samstag 30. April von 10:00 - 18:00 Uhr
Sonntag 1. Mai von 10:00 - 16:00 Uhr

Eintrittspreis
9,– € pro Tag, ermäßigt 4,– €, Kinder unter 6 Jahren frei.
Der übliche Eintrittspreis gilt für diese beiden Tage nicht.

Anschrift:
Deutsches Klingenmuseum Solingen
Klosterhof 4
42653 Solingen-Gräfrath
Email



.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen