Mittwoch, 5. Oktober 2011

Kyudo Pfeile..... Endlich eine Anleitung!

Als Ergänzung zu meine Artikeln "Bambus-Pfeile (Teil 1: Grundlagen)" und "Kriegspfeile / Kyudopfeile befiedern" möchte ich hier auf ein neues Produkt der bekannten Japanischen Firma "Asahi Archery Inc." hinweisen.


Es ist keinesfalls das Befiederungsgerät selbst das mich begeistert, denn der Preis ist für ein Befiederungsgerät mit dem nur eine Feder geklebt werden kann doch recht hoch, vielmehr ist es das dazu erschienene 12-seitige Manual. Diese Anleitung in Englischer Sprache ist das Beste was ich bisher zum Thema "Kyudo-Pfeile befiedern" gefunden habe. Mit dieser Anleitung kann nun wirklich jeder halbwegs handwerklich begabte Mensch seine Pfeile selbst herstellen bzw. reparieren.




Was das Gerät von Asahi anbelant, so ziehe ich persönlich immer noch den "Jo Jan Multi-Fletcher Fletching Jig" von 3Rivers Archery vor, der, wenn man ihn mit modifizierten "Indexern" bestückt ein sehr schnelles und effizientes Arbeiten erlaubt. Jedoch ist dieses Gerät dann doch eher was für erfahrene und handwerklich versierte Menschen.

Hier der Link zum "Manual" auf Asahi Archery.




 .

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen