Sonntag, 27. April 2014

Internationale Messer Macher Messe 2014

Am 3. und 4. Mai 2014 findet im Deutsches Klingenmuseum Solingen wieder die "Internationale Messer Macher Messe" statt.



Die Messer Macher Messe in Solingen gehört zu den besten und größten Ausstellungen zeitgenössischer handgefertigter Messer in Europa. Am ersten Mai-Wochenende versammeln sich rund 100 Messermacher aus aller Welt, um ihre kunstvollen Messern zu präsentieren. Ein umfangreiches Programm begleitet die beiden Tage

Die Ausstellung ist nur an den beiden Messetagen zu sehen.

Es wird ein besonderer Eintritt erhoben, 9,- € / erm. 4,-€ Euro pro Tag.


Preview am Freitag, 2. Mai, ab 18 Uhr.
Geöffnet für Besucher:
Samstag, 3. Mai 2014, von 10 – 18 Uhr
Sonntag, 4. Mai, von 10 – 16 Uhr


Programm Messer Macher Messe 2014


Verlosung
Gewinnen Sie ein handgefertigtes Messer!
Während der Messe werden unter den Besuchern drei Messer verlost.


Führungen
Samstag, 03. Mai, 13.00 und 16.00 Uhr
Sonntag, 04. Mai, 14.00 Uhr
Führungen durch das Klingenmuseum und das historische Gräfrath in deutsch und englisch (ca. 1 Stunde).


Schmiedevorführungen
An beiden Messetagen durch Fred Schmalz


Rennofen live 
Achim Wirtz, Norbert Bahls und Michael Schick bauen einen Rennofen sowie einen Aristoteles-Ofen und verhütten Eisenerz. Die Weiterverarbeitung der gewonnenen Materialien bis zum Endprodukt wird anhand von Ausstellungsstücken gezeigt.


Der Kampf mit Schwert und Buckler
Samstag, 03. Mai, 12.00 und 14.00 Uhr
Sonntag, 04. Mai, 12.00 Uhr
Der Kampf nach dem Fechtbuch I.33 von 1300: Ein Mönch lehrt seinen Schüler und eine Frau das Fechten mit Schwert & Buckler.
Vorführung mit Erläuterungen von Herbert Schmidt, Ars Gladii, Bregenz.


Schnitttest mit europäischen Schwertern
Samstag, 03. Mai, 16 Uhr
Sonntag, 04. Mai, 13:30 Uhr
Schwert gegen Rüstung - Klingen auf die Probe gestellt. Über die Wirkungen des Klingenhiebs gegen Rüstungsteile und gegen andere Klingen, erprobt durch den Schnitt an Matten. Vorführung mit Erläuterungen von Herbert Schmidt, Ars Gladii, Bregenz.


Deutsches, Englisches und Französisches Säbelfechten
Samstag, 03. Mai, 12:30 und 14.30 Uhr
Sonntag, 04. Mai, 12.45 und 15.00 Uhr
Was machte den Unterschied im militärischen Säbelfechten? Der Fechtstil? Die Waffe? Ein Einblick in die Unterschiede zwischen dem deutschen, englischen und französischen Säbelfechten des frühen 19. Jahrhunderts. Vorführung mit Erläuterung von „Der Fechtsaal“, Krefeld.


Kyudo – Der Weg des Bogens
Samstag, 03. Mai, 13.30, 15.30 und 17.00 Uhr
Sonntag, 04. Mai, 11.00 und 14.30 Uhr
Traditionelles japanisches Bogenschießen mit Vorführungen und Erläuterungen, Kyudoverein Neandertal.


Iaido – Der Weg des Schwertes
Samstag, 03. Mai, 13.00, 15.00 und 16.30 Uhr
Sonntag, 04. Mai, 11.30 und 14.00 Uhr
Iaido ist eine traditionelle japanische Kampfkunst, ausgeübt mit dem Schwert (Katana). Vorführung mit Erläuterungen durch Hakushinkai Düsseldorf Übungsgemeinschaft für IAIDO e.V.


Schärfen lernen 
Samstag, 03. Mai, 11.00 – 12:30 und 14:30 - 16.00 Uhr.
Zwei Praxisseminare der Firma Herder Windmühlenmesser, Solingen.
Kosten 35 Euro. Voranmeldung bis 15. April unter Tel. 0212-25836-0.



Ort:
Deutsches Klingenmuseum Solingen
Klosterhof 4
42653 Solingen-Gräfrath
www.messer-macher-messe.de









.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen